Prophylaxe

Vorbeugen ist besser als heilen

Ihre tägliche Mundhygiene/Zahnpflege zu Hause ist die Grundlage für gesunde Zähne. Doch selbst bei optimaler häuslicher Pflege finden Bakterien zahlreiche natürliche Ecken und Nischen, die Sie mit der Zahnbürste nicht oder nur schwer erreichen können.

Viele unserer Patienten nutzen daher die professionelle Zahnreinigung bei unserer speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentin Frau Liesandt. Sie gibt Ihnen bei Interesse auch Tipps für eine gesunde Ernährung und eine noch effektivere Zahnpflege zu Hause.

Mit gezielter Vorbeugung ist es möglich, die eigenen Zähne und das Zahnfleisch bis ins hohe Alter gesund zu erhalten und auch für den langfristigen Erhalt Ihrer Kronen, Brücken oder Implantate ist eine professionelle Reinigung unerlässlich.

Zahnfleischbluten, Karies und Parodontitis werden durch Bakterien erzeugt, die nachweislich auch für ein erhöhtes Herzinfarktrisiko, Kreislauferkrankungen und Diabetes verantwortlich sind. Durch regelmäßige Prophylaxesitzungen schützen Sie Ihre Zähne und Ihren gesamten Organismus und senken das Erkrankungsrisiko.

Je nach Kariesrisiko empfehlen wir alle drei, vier oder sechs Monate eine professionelle Zahnreinigung, die neben Zahnsteinentfernung in regelmäßigen Abständen auch eine Fluoridbehandlung zur Stärkung der Zahnsubstanz und die Versiegelung der Fissuren beinhaltet.

In der Kinderzahnheilkunde ist Prophylaxe ganz besonders wichtig - sie ist die Grundlage für gesunde Zähne im Erwachsenenalter.

Sprechen Sie bei Interesse mit unserer Prophylaxeassistentin Frau Liesandt. Sie wird Ihnen alle weiteren Fragen rund um das Thema Prophylaxe beantworten und bei Interesse auch gerne unser spezielles Prophylaxe-Bonusprogramm erläutern.